Reichweitenrechner von Bosch

Die Reichweite Deines neuen E-Bikes hängt von vielen Faktoren wie z. B. dem Gewicht, dem Akku oder der Geländeart ab. Mit dem aktuellen Reichweitenrechner von Bosch kannst du vorab deine individuelle Reichweite berechnen.

Tipps um die Reichweite zu erhöhen

  1. Reifendruck prüfen und anpassen: Auf den Reifen ist für jedes Bike der empfohlene Reifendruck festgelegt. Dieser ist auf der Reifenflanke aufgedruckt oder auf Herstellerseite einzusehen.
  2. Vorausschauend fahren: Ein häufiges Anfahren in der Stadt oder an Ampeln kostet Energie. Am besten vor dem Anhalten ein paar Gänge runterschalten.
  3. Unterstützungsstufe optimal anpassen: Beim Bosch E-Bike ist der Eco- und Tour-Modus eine sehr effiziente und intelligente Unterstützung. Eine höhere Unterstützung solltest du nur nutzen, wenn du sie wirklich benötigst.
  4. Wartung und Pflege: Pflege dein Bike regelmäßig, um Verschleiß einzuschränken. Gerade die Kette benötigt viel Aufmerksamkeit. Der Akku sollte immer optimal gelagert und geladen werden, um ihn zu schonen. Hier findest du weitere Tipps zum E-Bike Akku.
Wie interessant findest du diesen Beitrag?
[Stimmen: 5 | Durchschnitt: 4]

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. brunner ewald sagt:

    woran kann es liegen dass ichmit haibike yhamaha 745wh auf ebener strecke co 180km weit komme
    und
    kercules brose 745wh gleiche strecke nur ca.100 km

    bitte um antwort

    mfg brunner ewald

    • Kim (MHW) sagt:

      Guten Morgen,
      oft sind es minimale Einstellungsunterschiede wie Steigung, Wind, Gewicht und Reifen.
      Stellen Sie sicher, dass auch der korrekte Motor ausgewählt ist.
      Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an info@mhw-bike.de

      Viele Grüße
      Ihr MHW-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.