Wie pumpe ich meinen Fahrradreifen optimal auf?

Wenn der Reifen die Luft verliert muss wieder nachgepumpt werden. Somit ist das Überprüfen des Reifendrucks und das Aufpumpen des Reifens eine der einfachsten und häufigsten Wartungsarbeiten die man am Fahrrad vornehmen muss. 

Selbst Fahrradprofis stellen sich manchmal die Frage: Welchen Reifendruck brauche ich? Welches Ventil habe ich nochmal? Brauche ich einen Adapter? Deshalb haben wir hier einige Tipps für Euch zusammengefasst. 

Wieviel Druck brauche ich am Fahrrad? 

  • Rennrad (25 – 28 mm Reifenbreite): ca. 6 – 7,5 bar  
  • Mountainbike (55 – 60 mm Reifenbreite): ca. 2 – 3,5 bar  
  • Trekking- oder Cityrad (35 – 50 mm Reifenbreite): 3 – 4,5 bar 

In 6 Schritten zum perfekt aufgepumpten Fahrradreifen

20210330 134407 00540 scaled - Wie pumpe ich meinen Fahrradreifen optimal auf?

1.

Passendes Ventil bestimmen

Es gibt 3 verschiedene Ventile. Sclaverand, Dunlop- und Schraderventil. Für diese Ventile gibt es jeweils die passende Pumpe bzw. den passenden Pumpenkopf.

1.

bike 2950132 scaled - Wie pumpe ich meinen Fahrradreifen optimal auf?

2.

Ventilkappe entfernen

Jedes Ventil sollte eine Ventilkappe besitzen. Dreht diesen ab und setzt die Pumpe am Ventil an. Bei Sclaverandventilen muss vorher noch der Ventilkopf bzw. Rändelmutter gegen den Uhrzeigersinn aufgedreht werden bevor er Luft aufnehmen kann. 

2.

20210330 112045 00069 scaled - Wie pumpe ich meinen Fahrradreifen optimal auf?

3.

Pumpe einstellen

Falls die Pumpe einen Hebel besitzt, sollte dieser nach dem Aufsetzen des Pumpkopfs am Ventil verschlossen bzw. verankert werden.

3.

4.

Universalpumpe

Universalpumpen haben oft 2 Aufsätze. Der dünne ist fürs Sclaverand- und Dunlopventil und der dickere fürs Schraderventil. 

4.

20210330 112116 00080 1 scaled - Wie pumpe ich meinen Fahrradreifen optimal auf?

5.

Luft in den Reifen pumpen

Fangt nun an zu Pumpen und prüft mit der Hand, ob der Reifen die Luft hält. Je nach Reifen und Fahrradart benötigt man einen anderen Reifendruck. Pumpt am besten so lange, bis der Reifen hart ist, sich aber mit der Hand noch ein wenig eindrücken lässt. 

5.

6.

Ventilkappe verschließen

Nach dem Pumpen solltest du das Ventil wieder mit der Kappe verschließen. 

6.

https://mhw-bike.de/magazin/wie-finde-ich-den-richtigen-fahrradschlauch/

Wie interessant findest du diesen Beitrag?
[Stimmen: 2 | Durchschnitt: 3]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.